[CS] Team Black im Halbfinale der Playoffs

UEG 2. Liga – Halbfinale der Playoffs Team Black gegen Bembelbomber Frankfurt 

 

 

Im Halbfinale der Playoffs traf das Team Black auf die Bembelbomber Frankfurt. Münster hatte bisher ein Unentschieden zu verbuchen, während Frankfurt in der Gruppenphase ungeschlagen blieb. Bei dem Spiel ging es um den Einzug ins Finale gegen Passau Panthers, um sich einen direkten Platz in der ersten Uni Liga sichern zu können. Allerdings darf der Verlierer dieses Matches im Lower Bracket noch einmal gegen Clausthal II spielen, um sich doch noch für die erste Liga zu qualifizieren.

Die erste Map Cache wurde von den Münsteranern gewählt und sie begannen auf der T-Side. Die ersten drei Runden sicherten sich die Frankfurter. Doch das Team Black erholte sich schnell von den ersten Runden schnell und holte neun Runden in Folge. Sie spielten viel über den B-Spot und schafften es jedes Mal die Bombe zu platzieren. Die Bembelbomber ließen dies nicht auf sich sitzen und konnten sich die nächsten drei Runden sichern. Zur Halbzeit stand es nun 9:6 für Münster und die Seiten wurden gewechselt. Die zweite Halbzeit begann genauso wie die erste und die Frankfurter holten zum Unentschieden auf. Münster entschied sich mit nur einem Spieler auf A zu stehen und dafür zu zweit die Mitte zu decken. Nach dem 10:10 gingen die Frankfurter wieder in Führung und holten die nächsten drei Runden. Das Team Black verkürzte noch einmal auf 13:12. Es wurde noch einmal spannend beim Stand von 15:13 für die Bembelbomber und sie entschieden die erste Map für sich. 1:0 für Frankfurt.

Die nächste Map Mirage wurde von den Bembelbombern Frankfurt gewählt und sie starteten auf der T-Side. Die erste Runde sicherten sie sich wieder, doch die nächste Runde spielte Münster stark mit der Deagle und sicherte sich das 1:1.

 

Die nächste Runde gaben sie leider wieder ab und waren dadurch gezwungen eine Eco zu machen. Die Frankfurter zeigten eine starke T-Side und setzten sich zur Halbzeit mit 10:5 durch. Die Seiten wurden gewechselt und die Münsteraner mussten eine starke T-Side zeigen, um das Match noch auszugleichen. Die ersten vier Runden holten sie sich und verkürzten damit auf 9:10. Doch die Bembelbomber standen auf der CT-Side gut und ließen die Münsteraner kaum durchkommen. Dennoch blieb es spannend, da das Team Black sich noch auf das 14:14 zurückkämpfte. Das 15:14 ging an die Frankfurter und Münster musste auf die Verlängerung hoffen. Sie machten das 15:15 und es ging in die Verlängerung. Münster startete wieder auf der T-Side, aber die ersten beiden Runden holten sich die Bembelbomber. Zur Halbzeit in der Verlängerung stand es 16:17 für Frankfurt. Münster schaffte es noch eine Runde zu holen, aber leider hat es nicht gereicht und die Frankfurter gewinnen mit 19:17 gegen das Team Black.

 

Damit ist das Münster University Esports Team Black im Lower Bracket, der Relegation, und spielt gegen das zweite Team aus Clausthal. In der Saison sind sie schon aufeinander getroffen und es kam zu einem Unentschieden.

 

 

 

 

 

Autorin: Kiimonoo

Leave a Reply

Twitter
ONLINE
All streamers are currently offline.
OFFLINE
Twitch logo
superdaN1_
Offline
Twitch logo
domsend_
Offline
Twitch logo
TheVraccas
Offline